LOCATION

22 JAHRE GST BERLIN | 1998-2020.


Christoph Lessing Inhaber und Geschäftsführer seit 02/2003, gelernter KFZ Mechaniker und KFZ Meister übernahm im Jahre 2003 im Alter von 23 Jahren die GST Zentrale mit dem KTM Vertrag und mietete sich im elterlichen Autohaus (ehemals Allee der Kosmonauten) ein. Damals startete er mit 3 Angestellten und baute von Jahr zu Jahr die Firma immer weiter auf. Schnell waren die räumlichen Kapazitäten erschöpft und der Entschluss 2011 stand fest, das ein eigenes Motorradhaus für die weitere Entwicklung notwendig ist. Nach 3 Jahren Planung und Umsetzung wurde der Neubau in Berlin Biesdorf, Grabensprung 8 eröffnet. Auf über 1500qm erstreckt sich das neue Gebäude auf 2 Ebenen. Mit den Marken KTM, Husqvarna und WP Suspensions ist GST Berlin für Berlin und Umland Vertragspartner. Aktuell 01/2020 Arbeiten am Standort in Biesdorf 22 Mitarbeiter, die sich um die Bedürfnisse der Kunden kümmern.

Über 500 neue und gebrauchte Fahrzeuge stehen in Biesdorf zu Verfügung, zudem eine riesige Auswahl an Bekleidung und Zubehör. Im Haus integriert ist eine große Werkstatt mit acht Arbeitsplätzen und einer Direktannahme mit zwei Kundendienstmitarbeitern. Das hochmotivierte Team besticht durch sein hohes Qualitätslevel und hat stets die Bedürfnisse der Kunden im Fokus. Bereits bei der ersten Teilnahme am »bike und business«-Award „Motorradhändler des Jahres“ 2015 schafften es Christoph Lessing und sein Team mit einem hervorragenden dritten Platz auf Anhieb auf's Treppchen. Bereits damals standen die Zeichen auf Expansion.

Das nächste Kapitel seiner Erfolgsgeschichte schlug der Herzblut-Motorradhändler bereits 2015 auf, indem er sich ein attraktive Grundstück im prosperierenden Europarc Dreilinden im brandenburgischen Kleinmachnow kaufte, unmittelbar an der südwestlichen Stadtgrenze zu Berlin gelegen, am ehemaligen Checkpoint Bravo. Rund zweieinhalb Jahre zog sich die Planungs- und Genehmigungsphase für den Neubau hin. Von Mitte bis Ende 2018 wurde gebaut und am 16. Februar 2019 schließlich fand die große Eröffnungsfeier für den zweiten KTM-Standort von GST Berlin statt. Wieder ein moderner und gleichermaßen zweckmäßiger und stylischer Bau auf zwei Stockwerken – mitten im Wald gelegen aber dennoch integraler Bestandteil des Gewerbeparks Dreilinden. Hier sind gegenwärtig rund 125 Unternehmen mit 3.500 Mitarbeitern angesiedelt. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich u.a. der Businesscampus von Firmen wie Ebay oder Mobile.de, Liebherr, DHL oder dem Porsche-Zentrum Berlin-Potsdam sowie der Carfactory Berlin, einem Oldtimerspezialisten. Wo man auch hinschaut, potenzielle Kundschaft zuhauf.

Für den Standort Dreilinden hat Gesellschafter Christoph Lessing mit Marco Straubel eigens einen zweiten Geschäftsführer eingestellt. Aktuell sind 14 Mitarbeiter in Dreilinden/ Kleinmachnow beschäftigt.

GST Dreilinden verfügt über eine Grundstückgröße von 2.300 Quadratmetern Fläche. Das Objekt selbst steht auf einer Grundfläche von 780 Quadratmetern auf zwei Ebenen. Die Gesamtfläche mit Lagersystem beträgt ca. 1.700 Quadratmeter. Davon entfallen 700 Quadratmeter auf die Ausstellung, 220 Quadratmeter auf die Werkstatt mit Direktannahme, 300 Quadratmeter auf das Ersatzteillager auf drei Ebenen über ein Hochregal, 250 Quadratmeter auf das Fahrzeuglager und ca. 250 Quadratmeter auf Büros und Sozialräume.

Die Gesamtinvestition für den neuen Standort beziffert Lessing mit 2,5 Millionen Euro. Angeboten werden die Marken KTM und Husqvarna. Außerdem ist man WP Suspension-Stützpunkt.

Bei der zweiten Teilnahme zum „Motorradhändler des Jahres 2019“ belegte das Gesamte GST Berlin Team mit seinen 2 Standorten einen sensationellen 2. Platz von allen Motorradhändlern Deutschlands. Diese Auszeichnung bestätigt den Erfolg des Unternehmens

Wir werden weiter Gas geben!!

Berlin 01/2020