KTM SX-E 3 2023

Perfekt für Amateur-Fahrer und genauso grün: Die KTM SX-E 5 des Jahres 2023 prescht direkt an die Spitze der elektrisch angetriebenen Mini-Motocrosser. Mit ihrem noch nutzerfreundlicheren Paket, das sich an blutige Anfänger richtet, sitzt die KTM SX-E 3 unter der stärkeren KTM SX-E 5. Eine geringere Leistung, Akkukapazität und kleinere Räder machen sie zur perfekten Wahl für die jüngsten aller (Renn-)Fahrer.

MOTOR

NENNLEISTUNG2 kW / 3,200 rpm
DREHMOMENT10.5 Nm
GETRIEBEEingang-Automatik
TRAKTIONSBATTERIELithium-Ionen
LADESPANNUNG80–240 V/50–60 Hz
LADELEISTUNG900 W
LADEZEIT 100 %60 min.
KÜHLUNGLuftgekühlt
ENERGIEINHALT0.907 kWh
MAX. DREHZAHL6000 rpm
ELEKTRISCHER MOTOR48 V – BLDC-Motor mit Außenläufer

FAHRWERK

DURCHMESSER BREMSSCHEIBE VORNE160 mm
DURCHMESSER BREMSSCHEIBE HINTEN160 mm
BREMSE VORNEScheibenbremse
BREMSE HINTENScheibenbremse
KETTE1/2 x 3/16″
RAHMEN BAUARTChrom-Molybdän-Stahl-Zentralrohrrahmen
FEDERUNG HINTENWP Xplor, PDS-Federbein
FEDERUNG VORNEXACT 35 WP Upside-Down fork, Ø 35 mm
BODENFREIHEIT152 mm
SITZHÖHE555 mm
STEUERKOPFWINKEL66 °
FEDERWEG VORNE144 mm
FEDERWEG HINTEN133 mm

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email

Das ist auch interessant

KTM 890 ADVENTURE R 2023

Die aufgefrischte KTM 890 ADVENTURE R belegt wieder einmal: Der Weg ist das Ziel. Die KTM 890 ADVENTURE R kann von Autobahnen über Schotterstraßen-Serpentinen bis

Mehr lesen »
KTM 450 SMR 2023

Die KTM 450 SMR ist bereits serienmäßig voll und ganz READY TO RACE und mit einer Premium-Performance gesegnet, die die Konkurrenz vor Furcht erstarren lässt.

Mehr lesen »
KTM 450 SX-F 2023

Wir prahlen nicht gerne, aber die Vitrine mit den Pokalen der KTM 450 SX-F ist zum Bersten gefüllt. Mit 5 AMA 450 Supercross-Titeln in den

Mehr lesen »