KTM SX-E 3 2024

Perfekt für Amateur-Fahrer und genauso grün: Die KTM SX-E 3 des Jahres 2023 prescht direkt an die Spitze der elektrisch angetriebenen Mini-Motocrosser. Mit ihrem noch nutzerfreundlicheren Paket, das sich an blutige Anfänger richtet, sitzt die KTM SX-E 3 unter der stärkeren KTM SX-E 5. Eine geringere Leistung, Akkukapazität und kleinere Räder machen sie zur perfekten Wahl für die jüngsten aller (Renn-)Fahrer.

MOTOR

NENNLEISTUNG2 kW / 3,200 rpm
DREHMOMENT10.5 Nm
TRAKTIONSBATTERIELithium-Ionen
LADESPANNUNG80–240 V/50–60 Hz
LADELEISTUNG900 W
LADEZEIT 100 %60 min.
KÜHLUNGLuftgekühlt
ELEKTRISCHER MOTOR48 V – BLDC-Motor mit Außenläufer

FAHRWERK

DURCHMESSER BREMSSCHEIBE VORNE160 mm
DURCHMESSER BREMSSCHEIBE HINTEN160 mm
BREMSE VORNEScheibenbremse
BREMSE HINTENScheibenbremse
KETTE1/2 x 3/16″
RAHMEN BAUARTChrom-Molybdän-Stahl-Zentralrohrrahmen
FEDERUNG HINTENWP Xplor, PDS-Federbein
FEDERUNG VORNEXACT 35 WP Upside-Down fork, Ø 35 mm
BODENFREIHEIT152 mm
SITZHÖHE555/600 mm
STEUERKOPFWINKEL66 °
FEDERWEG VORNE144 mm
FEDERWEG HINTEN133 mm

Alle Angaben ohne Gewähr. Tippfehler und Irrtümer vorbehalten.

Beitrag teilen

Das ist auch interessant

KTM 450 SX-F 2025

Wer die 2025 KTM 450 SX-F vom Anhänger rollen sieht, weiß, dass sie es ernst meint. Mit 5 AMA 450 Supercross-Titeln in den letzten sieben Jahren,

Mehr lesen »
KTM 350 SX-F 2025

Im Laufe eines Jahrzehnts in den höchsten Klassen des Motocross-Rennsports (inklusive vieler Siege) hat die KTM 350 SX-F den Ruf des Underdogs längst abgelegt und

Mehr lesen »
KTM 250 SX-F 2025

Die 2025 KTM 250 SX-F spricht mit ihrem überzeugenden Gesamtpaket alle Fahrer an – vom Anfänger bis zum Profi. Doch glaube nicht, dass sie dadurch langweilig

Mehr lesen »
KTM 300 SX 2025

In puncto Leistungsgewicht ist die KTM 300 SX das Maß aller Dinge. Mit der Erfahrung der KTM Factory Racing Teams und der Aufgabenstellung „Holt euch

Mehr lesen »